Aktualisiert 09.01.2005 21:38

Theater verkauft 500 Kleider

Dies lässt Fasnächtler-Herzen höher schlagen: Das Luzerner Theater gibt 500 seiner Kostüme zum Verkauf frei.

Von dunklen Geistermänteln über flauschige Tierkostüme bis hin zur paillettenbestickten Robe: Heute und morgen, jeweils von 16 bis 20 Uhr, werden im Kassenfoyer des Theaters für 5 bis 200 Franken extravagante Kleider feilgeboten.

«Für mich hat jedes einzelne Kostüm eine Geschichte», erzählt Angelika Hebeisen, Leiterin der Kostümabteilung. Darum falle es ihr nicht leicht, die Kleider wegzugeben.

Doch: «Die Luzerner sind ein theatralisches Volk und lieben es, sich zu verkleiden. Deshalb bin ich sicher, dass die Kostüme in gute Hände kommen.»

Erfahrungsgemäss erwartet die Theaterfrau für heute einen grossen Ansturm und mahnt deswegen: «De Schneller isch de Gschwinder.»

(ewi)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.