Aktualisiert 02.04.2019 11:55

«Germany's Next Topmodel»Theresia hat sich die Beine verlängern lassen

1,77 Meter gross ist GNTM-Kandidatin Theresia. Das war aber nicht immer so: Die Hamburgerin hat sich vor zwei Jahren einer operativen Beinverlängerung unterzogen.

von
anh

Model-Mama Heidi Klum hat es sich bei der Festlegung der Mindestgrösse für die Teilnahme bei «Germany's Next Topmodel» einfach gemacht. 1,76 Meter müssen die Mädchen mindestens messen – genau so gross ist die 45-Jährige selbst. Theresia, Kandidatin der aktuellen 14. Staffel, erreicht diese Marke gerade so: Sie misst 1,77 Meter.

Doch das war nicht immer so. Bis vor rund zwei Jahren war die Hamburger Kandidatin nämlich 8,5 Zentimeter kleiner. Ihre jetzigen Modelmasse hat sie jedoch keinem plötzlichen Wachstumsschub zu verdanken, sondern einer operativen Beinverlängerung.

Ein langwieriger Prozess

Bei diesem Eingriff wird der Oberschenkelknochen durchtrennt und ein Teleskopnagel eingesetzt, der jeden Tag um einen Millimeter verlängert wird. Im so entstandenen Raum zwischen den beiden Knochenteilen bildet der Körper – wie bei einem gewöhnlichen Bruch – neue Knochensubstanz.

Eine Beinverlängerung ist nicht nur mit starken Schmerzen verbunden, sondern nimmt auch viel Zeit in Anspruch. «Man muss das richtige Laufen ja wieder lernen», schildert Theresias Verlobter Thomas Behrend (55) gegenüber Promiflash.de.

«Wie eine Schlange, die sich häutet»

Augustin Betz, Chirurg und Inhaber des Neunkirchener Betz Institute – Reach New Heights, führte in einem früheren Interview mit 20 Minuten aus, dass es rund acht bis zehn Monate dauert, bis ein Patient nach einer Beinverlängerung wieder normal gehen kann. Der Nagel werde nach eineinhalb bis drei Jahren entfernt.

Wider Erwarten liegt der Grund für Theresias Beinverlängerung jedoch nicht im Wunsch nach Modelmassen. Gegenüber der «Bunten» erklärte die 26-Jährige kürzlich, dass die aufwendige Operation ein Befreiungsschlag nach jahrelangem Mobbing gewesen sei. «Ich habe mich in meinem Körper nicht mehr wohlgefühlt. Ich wollte herauswachsen, wie eine Schlange, die sich häutet.»

Mehr über Theresias Beinverlängerung erfährst du oben im Video.

(Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Prosieben/Sat 1.)

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.