Nach Verletzung: Thomas Déruns für Playoffs fit
Aktualisiert

Nach VerletzungThomas Déruns für Playoffs fit

Die Knieverletzung von Berns Nationalstürmer Thomas Déruns (28) ist weniger schlimm als befürchtet.

von
Klaus Zaugg
Thomas Déruns: Die Verletzung scheint nicht so schlimm zu sein.

Thomas Déruns: Die Verletzung scheint nicht so schlimm zu sein.

Déruns erlitt am letzten Samstag im Länderspiel gegen die Slowakei in Bratislava eine Knieverletzung. Dies geschah bei einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler im ersten Drittel. Er wurde sofort aus dem Spiel genommen.

Inzwischen ist klar: Spätestens für die Playoffs wird Déruns wieder hundertprozentig fit sein. Wie SCB-Trainer Larry Huras gegenüber 20 Minuten Online erklärte, habe Déruns am Mittwoch bereits wieder leicht trainiert. «Die ärztlichen Untersuchungen haben ergeben, dass er eine Prellung erlitten hat, sein Knie jedoch nicht beschädigt worden ist. Ob wir ihn bereits am Freitag gegen Langnau einsetzen, entscheiden wir erst am Spieltag. Wir wollen keinerlei Risiken eingehen. Bis zu den Playoffs wird er wieder hundertprozentig fit sein.»

Deine Meinung