Thomas Kretschmann von langjähriger Lebensgefährtin getrennt

Aktualisiert

Thomas Kretschmann von langjähriger Lebensgefährtin getrennt

Der in Hollywood erfolgreiche Schauspieler Thomas Kretschmann hat die Trennung von seiner Lebensgefährtin bestätigt.

Die «Bild»-Zeitung zitiert den 46-Jährigen so: «Ja, es stimmt, Lena und ich sind kein Paar mehr.» Mit der 40-Jährigen, die auch seine Managerin ist, hat er drei Kinder im Alter von zehn, neun und sechs Jahren; die Beziehung dauerte zwölf Jahre. Die Familie lebt in Los Angeles.

Im vergangenen Jahr äusserte sich Kretschmann freimütig über den Zustand seiner Beziehung: «Ich wäre mit meiner Frau sicherlich nicht mehr zusammen, wenn wir nicht die drei Kinder hätten», zitierte die Zeitschrift «Penthouse» den Filmstar. Wegen der Kinder würden sie sich immer wieder zusammenraufen. «Und dann stellt man schnell fest, dass dadurch die Liebe gewachsen ist.» Er selbst reagiere bei Schwierigkeiten immer typisch männlich «so nach dem Motto: Ich bin weg und tschüss. Tür zu!».

Er pendelte in letzter Zeit immer öfter zwischen Los Angeles und Berlin. Bei öffentlichen Auftritten ist er mit «Miss Europe 2005», Shermine Sharivar, unterwegs; beide erklärten: «Wir sind nur gute Freunde.» Kretschmann wurde in Dessau geboren und war vor seiner Schauspielkarriere («Der Pianist» und «King Kong») DDR-Leistungsschwimmer. (dapd)

Deine Meinung