Thunfest 2015: Thun im Sommer vier Tage in Feierlaune

Aktualisiert

Thunfest 2015Thun im Sommer vier Tage in Feierlaune

Das Thuner Markenzeichen ist zurück: 2015 wird das Thunfest auf vier Tage verlängert. Das neu konzipierte Fest soll gar ohne Eintrittsgebühren stattfinden.

von
miw
2015 soll im August auf Thuns Gassen wieder gefeiert werden.

2015 soll im August auf Thuns Gassen wieder gefeiert werden.

Nachdem die Absage des Thunfests im vergangenen Sommer für enttäuschte Gemüter gesorgt hat, trumpft die Stadt nächstes Jahr in Höchstform auf: Im August 2015 soll während vier Tagen ein grosses Stadtfest durchgeführt werden. Dabei wird das Fest nicht nur eine Landschaft aus Bars und Bühnen sein – der von Donnerstagabend bis Sonntagmittag angekündigte Event soll vermehrt Kinder, Familien und ältere Menschen ansprechen. Trotzdem wird in den Strassen von Thun auch in der Dunkelheit gefeiert – über die drei Wochenend-Nächte werden die Gastronomiebetriebe für die Besucher bis 3 Uhr morgens ihre Türen offen halten.

Eintritt kostenlos

Der Thuner Gemeinderat hat das Konzept des neu gebildeten Thunfest-Vorstandes bewilligt und gewährt dem Komitee einen städtischen Beitrag von 100'000 Franken. Zudem erhält der Veranstalter zusätzlich den eingeplanten Betrag von 15'000 Franken aus dem Budget des Jahres 2014.

Obwohl die Gesamtsumme nur die Hälfte des geforderten Beitrags ist, wird auf kostenpflichtige Eintrittsbändel verzichtet. Der ursprünglichen geforderten Summe könne der Gemeinderat nicht nachkommen – «sie war im Vergleich mit andern Veranstaltungen zu hoch und hätte sogar einen Stadtratsentscheid erfordert», so der Thuner Gemeinderat Peter Siegentahler. «Der Gemeinderat will jedoch die ernsthaften Bemühungen des Vereins Thunfest unterstützen, den Grossanlass auf eine neue Basis zu stellen.»

Deine Meinung