Aktualisiert

Thuner in Rio de Janeiro ermordet

Ein 34-jähriger Thuner ist in Rio de Janeiro ermordet worden: Dies berichtete der «Blick».

Der Mann wollte in Rio bei der Familie seiner brasilianischen Ehefrau sechs Wochen Ferien machen.

Er wehrte sich, als eine Gangsterbande versuchte, ihm seine neue Digitalkamera zu entreissen. Da schoss ihm einer der Täter von hinten in den Kopf.

Der Mann starb kurze Zeit später. Drei der Räuber wurden mittlerweile verhaftet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.