Thuner KVA in der Testphase

Aktualisiert

Thuner KVA in der Testphase

Die umstrittene KVA Thun geht schrittweise in Betrieb. Ab heute wird Kehricht angeliefert, die Öfen werden am Mittwoch angefeuert. Bis im Frühjahr testen die Erbauer die 190 Millionen Franken teure Anlage unter Praxisbedingungen. Während des ganzen Novembers reinigen sie die Leitungen mit Wasserdampf und jagen zwei Mal täglich lärmige Dampfstösse durch die Leitungen. Die Anlage hat eine Kapazität von 100 000 Tonnen.

Deine Meinung