Baustellen-Dschungel: Thuner Stau-Frust im Zeitraffer
Aktualisiert

Baustellen-DschungelThuner Stau-Frust im Zeitraffer

Stockender Verkehr und Stau in Thun: Wegen Baustellen brauchen Thuner Autofahrer momentan viel Geduld. Auf Facebook machen die Thuner ihrem Unmut Luft.

von
aha

Es braucht momentan Geduld, wenn man durch Thun fahren will. (Quelle: Facebook/Du bisch wo Thun wenn...)

«Zum Kotzen», finden einige Thuner den Stadtverkehr momentan. Wenn sie mit dem Auto durch die Stadt fahren, müssen die Autofahrer aktuell mehr Geduld haben als üblich. Mehrere Baustellen sorgen derzeit für Sperrungen und Stau auf Thuner Boden, und werden den Verkehr auch noch bis im November beeinflussen.

In der Facebook-Gruppe «Du bisch vo Thun, wenn...» postete ein User nun ein Zeitraffer-Video seiner Fahrt durch Thun: Immer wieder stockt der Verkehr oder steht ganz still. Fleissig wurde das Video bisher kommentiert: Dutzende Kommentare und Reaktionen löste das Video bisher aus.

«Katastrophe»

«Das ist eine absolute Katastrophe. Ich arbeite in der Nacht und trotzdem komme ich am Abend kaum zur Arbeit und nach einer Zehn-Stunden-Schicht fast nicht nachhause», kommentiert ein frustriertes Gruppenmitglied.

Es gibt aber auch vereinzelte Stimmen, die es nicht ganz so wild sehen: «Die Strassen werden saniert, damit es später besser läuft. Vielleicht wäre es euch lieber, wenn nicht während den Sommerferien saniert wird, sondern wenn es noch mehr Verkehr hat. Aber Hauptsache jammern.»

Deine Meinung