BERN: Thuner will Kaffee-Champ werden
Aktualisiert

BERNThuner will Kaffee-Champ werden

Mathias Bühler hat in den vergangenen vier Monaten unzählige Espressi kreiert, Milch aufgeschäumt und Kaffeekreationen entworfen.

Am Wochenende kann der Thuner an der Barista-Schweizermeisterschaft in Bern zeigen, ob sich das Training gelohnt hat. Vier identische Espressi, Cappuccini und Eigenkreationen muss der erfahrene Barmann der Jury servieren. «Ich bin zuversichtlich, es unter die ersten drei zu schaffen», so Bühler. Die Preisrichter will er mit seiner Spezial-Kreation aus Schokolade, Kaffee und Limettenschaum bezirzen.

Deine Meinung