Aktualisiert 22.12.2007 10:58

Thurgau: Vier verletzte Feuerwehrleute

Bei einem Brand in einer Maschinenfabrik im thurgauischen Felben haben sich vier Mitglieder der Betriebsfeuerwehr leicht verletzt.

Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorübergehend ins Spital gebracht. Zum Brand war es aus bisher ungeklärten Gründen am Freitagabend gekommen: Das Feuer mit starker Rauchentwicklung löste in einer Fabrikationshalle um 21.30 Uhr den automatischen Brandalarm aus. Feuerwehr und Betriebsfeuerwehr konnten die Flammen bekämpfen. Die Höhe des Sachschadens stand vorerst nicht fest. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.