Thurgau: Zweijährige von Auto angefahren
Aktualisiert

Thurgau: Zweijährige von Auto angefahren

Ein zweijähriges Mädchen ist am Freitag in Ermatingen TG von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Ein 32-jähriger Autofahrer hatte das Kind beim Rückwärtsfahren übersehen.

Der 32-Jährige fuhr gegen 11.30 Uhr aus einem Parkfeld, wie die Kantonspolizei mitteilte. Dabei touchierte er die Kleine, die hinter seinem Auto stand. Das Mädchen stürzte und zog sich leichte Kopfverletzungen zu. Sie wurde von der Ambulanz ins Kantonsspital nach Münsterlingen gebracht. (sda)

Deine Meinung