Thurgauer Junge Grüne machen mobil gegen Nachtzuschlag
Aktualisiert

Thurgauer Junge Grüne machen mobil gegen Nachtzuschlag

Die Jungen Grünen Thurgau sammeln Unterschriften gegen den Nachtzug-Zuschlag und für den Ausbau des Nachtnetzes.

Bis zum 15. Oktober sollen 1000 Unterschriften zusammen kommen und an den Regierungsrat überreicht werden.

Mit ihrer Petition wollen sie mehr Anreiz vor allem für Jugendliche schaffen und einen Beitrag zur CO2-Reduktion leisten. Sie starten ihre Petition am Freitagabend am Kreuzlinger Hafenbahnhof.

(sda)

Deine Meinung