Reunion: Thurman turtelt wieder mit ihrem Schweizer
Aktualisiert

ReunionThurman turtelt wieder mit ihrem Schweizer

Nur wenige Wochen nachdem Uma Thurman die Verlobung mit dem Schweizer Geschäftsmann Arpad Busson aufgelöst hatte, wurden die beiden gemeinsam in London gesehen. Jetzt ist klar: Die beiden sind wieder ein Paar.

Erst im November kam das überraschende Liebes-Aus zwischen der Schauspielerin und ihrem reichen Sonnyboy (20 Minuten Online berichtete). Doch schon wenige Wochen später ist alles anders: Vor einigen Tagen wurden die beiden wieder gemeinsam gesehen, wie sie einen edlen Londoner Privatclub gemeinsam verliessen und zusammen in einer Limousine davon brausten. Das alles geschah derart offen, dass für die meisten Beobachter klar ist: Hier läuft wieder was.

Die «Kill Bill»-Darstellerin hatte sich vom Financier getrennt, weil sie es satt hatte, dass ihr Verlobter versuchte, ihr Leben zu kontrollieren. Ein Freund der Schauspielerin verriet damals der «New York Daily News»: «Es schien fast so, als musste alles immer nach seinem Willen gehen.» Das scheint nun alles vergessen zu sein. Man darf gespannt sein, für wie lange.

Deine Meinung