Tiefer Blick in den Luzerner Untergrund
Aktualisiert

Tiefer Blick in den Luzerner Untergrund

Am Freitag und am Samstag können Interessierte im Rahmen eines gesamtschweizerischen Aktionstages zum Thema Geologie einen tiefen Blick in den Luzerner Untergrund wagen.

Am Kurplatz wird eine Bohrung etwa 25 Meter tief bis auf den Felsuntergrund getrieben. Weiter steht im Natur-Museum ein 41 Meter langer Bohrkern von der Hubelmatt. Und im Gletschergarten können Versteinerungen aus dem Luzerner Sandstein präpariert werden.

Deine Meinung