Tiefere Steuern für Hedge-Fonds
Aktualisiert

Tiefere Steuern für Hedge-Fonds

Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) will eine steuerliche Privilegierung für Hedge-Fonds.

Dabei soll reinves-tiertes Geld zu einem reduzierten Steuersatz besteuert werden. Steuerlich sei es momentan für Manager attraktiver, das Geschäft aus New York, London oder Luxemburg zu betreiben. Mit einem Steuersatz von 10 bis 15 Prozent wäre die Schweiz hingegen kompetitiv, erklärte der SBVg-Präsident Pierre Miraub.

Deine Meinung