Aktualisiert 14.11.2011 14:31

LipperswilTierschützer laufen wegen Party Sturm

Bis zu 800 Goa-Fans werden am Samstag das Chateau im Connyland stürmen. Das Gebäude befindet sich 50 Meter vom Delfinarium entfernt. Tierschützer laufen Sturm.

von
mko
Stört der laute Techno-Sound aus dem Chateau im Connyland die Delfine? Tierschützer sagen ja und rufen zum Protest auf. (Key)

Stört der laute Techno-Sound aus dem Chateau im Connyland die Delfine? Tierschützer sagen ja und rufen zum Protest auf. (Key)

«Die Party dauert 16 Stunden. Techno-Musik ist laut – wir befürchten, dass die Delfine gestresst reagieren», so Andreas Morlok von Pro Wal. Auf Facebook wurde deshalb zu einem internationalen Protest aufgerufen. Die Teilnehmer schickten Mails an diverse öffentliche Personen bis hin zum Bundesrat.

Auch der Mail-Speicher von Kantonstierarzt Paul Witzig war voll. «Ich werde am Samstag vor Ort sein und die Lautstärke kontrollieren», so Witzig. Im Connyland findet man die Protestaktion sinnlos. «Wir haben schon früher Partys dort gemacht. Nicht einmal die Nachbarn haben sich beschwert», so Direktor Roby Gasser. Die Wände seien dick und schallgeschützt. (mko/20 Minuten)

Wie stehen Sie zur Haltung von Wildtieren in Zoos und Aquarien? Sollen Delfinarien verboten werden? Machen Sie mit an unserer Umfrage?

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.