Ein Tigerhai verschlingt eine 360-Grad-Kamera 

Publiziert

MaledivenTigerhai verschlingt 360-Grad-Kamera 

Ein Video eines Schweizer Kameramanns zeigt die Zähne, den Rachen und die Innenwände der Kiemen eines Hais. Den Clip nahm «Zimy da Kid» während eines Drehs auf den Malediven auf.

von
Shanice Bösiger

Das sind mal spektakuläre Bilder einer Unterwasserkamera aus dem Bauch eines Tigerhais. Der in der Schweiz lebende Kameramann «Zimy da Kid» nahm den Clip während eines Drehs auf den Malediven auf, als ein neugieriger Tigerhai seine 360-Grad-Kamera für seine Beute hält und die Kamera verschlingt.

Der Hai kaut eine Weile darauf herum und spuckt die Kamera wieder aus und schwimmt davon.  Das entstandene Filmmaterial bietet einen einzigartigen Blick auf die Zähne, den Rachen und die Innenwände der Kiemen des Hais. Der Schweizer Film-Produzent möchte mit Hilfe seiner Bilder die Kreaturen der Tiefen schützen.  

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

3 Kommentare