Instagram/claudyamoreira
Publiziert

Tik Tokerin zeigt 50 Ideen, wie du einen Schal tragen kannst

Schals können viel mehr als nur um den Hals zu hängen und zu wärmen. Tik Tokerin Claudya Moreira hätte da ein paar Ideen.

von
Johanna Senn
6.12.2020

Während es draussen mit jedem Tag kühler wird, haben wir schon längst unsere Schals umgeschlungen. Ob Seidenfoulard oder Wolldecke – Hauptsache, es wärmt. Dabei gäbe es so viele andere Varianten. Das portugiesische Model Claudya Moreira zeigt auf ihrem Tik Tok Account, was wir mit Schals und Tüchern sonst noch machen können.

Die 34-Jährige verwandelt Schals in Tops, Capes und Röcke. «In Kap Verde, wo ich geboren wurde, trugen die älteren Frauen immer einen Schal um ihren Kopf, damit junge Menschen wussten, dass sie die Älteren mit Respekt behandeln müssen», sagt Claudya Moreira zu «Vogue». So habe sie schon früh angefangen, Schals in ihre Outfits zu integrieren.

Inzwischen hat sie auf Tik Tok über 50 Videos dazu gepostet, wie sie einen Schal trägt. Ob als rückenfreies Oberteil...

...als kunstvollen Gurt…

...oder als Cape mit Rollkragen. Claudya Moreiras Kreativität scheint keine Grenzen zu kennen:

Dabei ist es nicht nur beeindruckend, wie viele Variationen es überhaupt gibt, sondern auch, in welcher Geschwindigkeit Claudya die Schals zusammenbindet. Darum verlangen die Zuschauer und Zuschauerinnen hin und wieder nach einer langsameren Version:

Ein Tribut an Kap Verde

Unterdessen folgen der Tik Tokerin über 160’000 Menschen. Im September hat sich Claudya Moreira darum dazu entschlossen, mit Zafia ihre eigene Schal-Marke zu starten.

«Wenn ich auf meine eigene Kindheit zurückblicke, war immer ein Schal dabei, wie zum Beispiel meine Grossmutter ihn in meine Haare geflochten hat», erinnert sie sich. «Zafia ist mein Tribut an Kap Verde und was es mir alles gegeben hat.»

Hier sind unsere Empfehlungen für Schals und Foulards:

Der absolute Klassiker unter den Foulards: Seidentuch «La Folle Parade» Fr. 450.– von Hermès nur im Geschäft erhältlich

Der absolute Klassiker unter den Foulards: Seidentuch «La Folle Parade» Fr. 450.– von Hermès nur im Geschäft erhältlich

Courtesy of Hermès
Dieser Schal aus italienischem Seidentwill passt zu vielem: «Sleeping Dogs» ca. Fr. 215.– von Arlette Ess

Dieser Schal aus italienischem Seidentwill passt zu vielem: «Sleeping Dogs» ca. Fr. 215.– von Arlette Ess

Courtesy of Arlette Ess
Ein Kunstwerk als Foulard gefällig? Seidentuch ca. Fr. 237.– von Pig, Chicken & Cow

Ein Kunstwerk als Foulard gefällig? Seidentuch ca. Fr. 237.– von Pig, Chicken & Cow

Courtesy of Pig, Chicken & Cow

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
14 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Nick B.

07.12.2020, 18:21

Die WEF flüchtete nach Singapur. Ich nach Mexiko, wo mich unglaubliches Wetter, weiße Strände, abenteuerliche Exkursionen, feines Essen, süffiges Bier, Erstklass-Tequila, tolle Musik und phänomenale Señoritas erwarteten. Home Office mach ich von meinem eleganten und geräumigen Hotelzimmer aus, von 16 bis 18 Uhr, Montag bis Mittwoch, sofern das Wetter schlecht ist, was bis heute noch nie der Fall war. Sobald mein 6-Monate-Visum abläuft, werde ich wieder für ein halbes Jahr verlängern.

Ärklärbär

07.12.2020, 17:52

Also mindestens 160‘000 Personen, und natürlich die Influencerin, mit einem Riss im Plätzchen. Dazu noch die, die darüber einen Artikel verfassen. Geschweige denn, die Leser dazu. Die Welt ist am verblöden!

Accessoires sind mein Markenzeichen

07.12.2020, 14:14

Phantastische Ideen. Danke! Ich schmücke meine Kleidung auch gerne mit Schals, oft nähe ich sie selbst aus Seide, für meinen Mann aus Krawattenseide, er liebt sie.