Aktualisiert 10.10.2005 17:32

«Barfuss»Til hinter der Kamera – Mix aus Romantik und Roadmovie

Nach mehr oder weniger erfolgreichen Hollywood-Produktionen wie «Tomb Raider: Die Wiege des Lebens» und «King Arthur» verschlug es Til Schweiger nach Deutschland zurück, um zur Abwechslung als Regisseur zu amten.

Sein Amerika-Aufenthalt scheint ihn allerdings geprägt zu haben: «Barfuss» ist eine gelungene Mischung aus romantischer Komödie und Roadmovie, welche die Beziehung zwischen einer Selbstmordkandidatin und einem Versagertypen zum Thema hat.

(phz)

«Barfuss» mit Til Schweiger, Johanna Wokalek, Regie: Til Schweiger, Buena Vista.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.