Aktualisiert 27.03.2020 23:59

Entwarnung nach Corona-Verdacht

Till Lindemann im Spital

Der Sänger der Band «RammsteinTill Lindemann musste für eine Nacht auf die Intensivstation. Der Corona-Test aber fiel negativ aus.

von
red
1 / 4
Medienberichten zufolge ist «Rammstein»-Sänger Till Lindemann am Coronavirus erkrankt.

Medienberichten zufolge ist «Rammstein»-Sänger Till Lindemann am Coronavirus erkrankt.

Boris Roessler
Doch der Test fiel negativ aus, wie die Band auf ihrer Webseite schrieb.

Doch der Test fiel negativ aus, wie die Band auf ihrer Webseite schrieb.

Keystone/Jens Kalaene
Till Lindemann ist 56 Jahre alt. Er ist bekannt als Frontsänger und Textdichter der Musikgruppen Rammstein und Lindemann.

Till Lindemann ist 56 Jahre alt. Er ist bekannt als Frontsänger und Textdichter der Musikgruppen Rammstein und Lindemann.

epa/Axel Heimken

Medienberichten zufolge ist «Rammstein»-Sänger Till Lindemann am Coronavirus erkrankt. Laut der «Bild»-Zeitung liegt er in einem Spital in Berlin auf der Intensivstation. Doch die Band gab auf ihrer Webseite Entwarnung: Zwar verbrachte Lindemann eine Nacht auf der Intensivstation, wurde dann aber auf eine andere Station verlegt, weil es ihm besser ging. Der Test auf das Coronavirus sei zudem negativ ausgefallen. Gemäss «Bild» könne mit dem Ergebnis eines weiteren Tests nächste Woche gerechnet werden.

Vergangene Woche Zuletzt trat er am 15. März als Solosänger in Moskau in Russland auf. Direkt danach flog Lindemann zurück nach Berlin und kam direkt ins Spital. Till Lindemann ist 56 Jahre alt und bekannt als Frontsänger und Textdichter der Musikgruppen Rammstein und Lindemann.

Fehler gefunden?Jetzt melden.