Timberlake denkt über Karriere-Ende nach
Aktualisiert

Timberlake denkt über Karriere-Ende nach

Justin Timberlake denkt darüber nach, nach nur zwei Solo-Alben für immer aus dem Musikgeschäft auszusteigen.

von
wenn

Der 25-jährige Sänger hat verraten, dass er nicht den Rest seines Lebens auf der Bühne stehen will, weil er genug von unerwünschter Aufmerksamkeit seiner weiblichen Fans und unhöflichem Publikum hat.

Timberlake: «Ich wurde schon mit Flaschen beworfen und Mädchen haben versucht, mir die Klamotten vom Leib zu reissen. In zehn Jahren will ich nicht mehr auf der Bühne herumspringen.»

Timberlake startete seine Popkarriere in der Boyband 'N Sync, bevor er 2002 eine Solokarriere begann. Seitdem hat er sich auch im Filmgeschäft versucht, er spielte in den Filmen «Edison» und «Alpha Dog» mit und lieh einer Figur im dritten Teil der Zeichentrick-Reihe «Shrek» seine Stimme.

Deine Meinung