Tina Umbricht schwärmt über ihre Liebe zu DSDS-Konkurrent Din Omerhodzic
Publiziert

«Den will ich behalten»Tina Umbricht schwärmt über ihre Liebe zu DSDS-Konkurrent Din Omerhodzic

Am Samstag ziehen die beiden in die Live-Shows der TV-Sendung. Die Aargauerin spricht im Interview über ihren musikalischen Erfolg, die neu entfachte Liebe und ihre Zukunftspläne.

von
Lorena Wahrenberger
1 / 12
Tina Umbricht (23) und Din Omerhodzic (24) stehen ab dem kommenden Samstag auf der DSDS-Bühne. Die beiden feiern nicht nur musikalisch Erfolge … 

Tina Umbricht (23) und Din Omerhodzic (24) stehen ab dem kommenden Samstag auf der DSDS-Bühne. Die beiden feiern nicht nur musikalisch Erfolge … 

Privat
… auch in der Liebe läufts rund. Vergangenen Sonntag machte sie ihre Beziehung zum Medizinstudenten auf Instagram publik. 

… auch in der Liebe läufts rund. Vergangenen Sonntag machte sie ihre Beziehung zum Medizinstudenten auf Instagram publik. 

Privat
Die DSDS-Kandidatin postete ein romantisches Video auf Instagram und schwärmt: «Du bist der erste Mann, der mich so akzeptiert, wie ich bin. Ich liebe dich!»

Die DSDS-Kandidatin postete ein romantisches Video auf Instagram und schwärmt: «Du bist der erste Mann, der mich so akzeptiert, wie ich bin. Ich liebe dich!»

Instagram/tinaumbricht

Darum gehts

Von Beginn an sprichst du vom Sieg, jetzt bist du in den Top Ten und damit in den Live-Shows. Wie fühlt es sich an?

Es fühlt sich geil an, jetzt beim zweiten Versuch so weit zu kommen. Diese Chance nutze ich! Bei meiner letzten Teilnahme habe ich es nur in die Top 25 geschafft.

Wie willst du dein Ziel erreichen?

Ich schäme mich nicht, alles zu geben und abzuliefern. Wenn es mal einen schiefen Ton gibt, ist es nun einmal so. Aber schlussendlich weiss ich genau, was ich will, und bin hier, um Vollgas zu geben.

Was unterscheidet dich von den anderen Teilnehmenden?

Ich steche nur schon ästhetisch raus und unterscheide mich mit meinem Tomboy-Look von den anderen Kandidatinnen. Ausserdem bin ich die einzige Schweizerin, die in die Live-Shows einzieht, und hoffe natürlich auf Support!

Wovor hast du am meisten Respekt? 

Vor den anderen Teilnehmenden. Als ich die anderen während des Soundchecks auf der Bühne hörte, dachte ich nur: Krass, wir sind alle geniale Sängerinnen und Sänger.

Du hattest nicht nur musikalisch Erfolg, sondern auch in der Liebe. Wie war es, sich vor laufender Kamera zu verlieben?

Tatsächlich war ich während des Auslandsrecalls noch in einer Beziehung. Din hat sich zwar schon in Italien in mich verschossen, näher gekommen sind wir uns damals aber noch nicht. Die Beziehung zu meinem Ex bröckelte aber zu diesem Zeitpunkt bereits und brach danach auseinander. Im Februar waren Din und ich schliesslich in Berlin an der Geburtstagsparty von Mitstreiterin Abigail, da hatte es beim Wiedersehen überraschend gefunkt.

Wer hat den ersten Schritt gewagt?

Eigentlich beide. Er sagte mir, er will mich so behandeln, wie ich es verdient habe. Daraufhin dachte ich nur: Den will ich behalten. 

Hat er sein Versprechen gehalten? 

Ja! In vorherigen Beziehungen konnte ich nie ich selbst sein. Sobald ich ein Problem hatte, wurde es zur Beziehungskrise. Din hingegen nimmt mich so, wie ich bin, und zieht mich wieder hoch. 

Wie läuft die frische Beziehung während der Vorbereitungen auf die Live-Shows? 

Es ist crazy! Wir kleben total aneinander und nutzen jede Gelegenheit, uns nah zu sein. Dass wir so zusammenhalten, obwohl wir Konkurrenz sind, finden die anderen Kandidaten süss. 

Ist es eine Herausforderung, mit der Konkurrenz unter einer Decke zu stecken?

Wir haben uns darauf geeinigt, dass es ein gemeinsamer Sieg wäre, falls jemand von uns gewinnen sollte. Der gegenseitige Support ist viel zu gross, als dass ein Konkurrenzkampf entstehen könnte.

Klingt eingespielt. Gibt es andere Herausforderungen?

Wenn, dann wäre eher die Distanz eine Herausforderung. Wobei vier Stunden Weg jetzt keine Weltreise ist. 

Habt ihr Zukunftspläne? 

Nach unserer DSDS-Reise haben wir uns vorgenommen, einige Wochen Urlaub in der Wärme zu machen. Ferien mit meinen Ex-Freunden haben zu ständigen Streitereien geführt. Mit Din habe ich absolut keine Bedenken – in zwei Monaten Beziehung haben wir noch kein einziges Mal gestritten. 

Und danach? 

Übers Zusammenziehen haben wir schon gesprochen, ja. Ist aber erst einmal noch nicht geplant. 

My 20 Minuten

Deine Meinung