Aktualisiert 19.12.2006 22:08

Tinguely-Museum nun selbstständig

Das Museum Tinguely nabelt sich von Roche ab, die das Museum bisher intern geführt hatte.

Das Tinguely-Museum wird zur Tochtergesellschaft der F.-Hoffmann-La Roche und in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Sie ist voll im Chemiekonzern konsolidiert. Dies trage zu mehr Transparenz und Handlungsflexibilität bei, teilte das Museum gestern mit. Mit 1,5 Millionen Besuchern ist es eines der erfolgreichsten Museen in der Schweiz. Alle bisherigen Angestellten werden zu denselben Konditionen übernommen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.