Aktualisiert 11.05.2018 17:14

Iran

«Tod Amerika, Tod Israel»

Die Stimmung in Iran heizt sich weiter auf. Ajatollah Ahmad Chatami drohte mit der Vernichtung israelischer Städte.

von
bee/fur/hvw
1 / 21
Nach der Freitagspredigt verbrannten Demonstranten in Teheran amerikanische Flaggen.

Nach der Freitagspredigt verbrannten Demonstranten in Teheran amerikanische Flaggen.

AFP/Stringer
Die US-Regierung hat drei Firmen und sechs Personen mit Sanktionen belegt, weil sie die Eliteeinheit Al-Kuds der Iranischen Revolutionsgarden mit Millionen von Dollar versorgt haben sollen, wie US-Finanzminister Steven Mnuchin erklärte.

Die US-Regierung hat drei Firmen und sechs Personen mit Sanktionen belegt, weil sie die Eliteeinheit Al-Kuds der Iranischen Revolutionsgarden mit Millionen von Dollar versorgt haben sollen, wie US-Finanzminister Steven Mnuchin erklärte.

AP/Susan Walsh
Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran bemühen sich die übrigen Vertragsstaaten um Schadensbegrenzung. Deutschland, Frankreich und Grossbritannien betonten ihre Entschlossenheit, an der Vereinbarung mit Teheran festzuhalten.

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran bemühen sich die übrigen Vertragsstaaten um Schadensbegrenzung. Deutschland, Frankreich und Grossbritannien betonten ihre Entschlossenheit, an der Vereinbarung mit Teheran festzuhalten.

epa/Ronald Wittek

(bee/fur/hvw/sda)

Fehler gefunden?Jetzt melden.