Aktualisiert 24.06.2004 21:04

Todesurteile bleiben gültig

Der Oberste Gerichtshof der USA hat die Eingaben von mehr als 100 Häftlingen abgelehnt, die ihre Todesurteile für rechtswidrig erklärt haben. Die Antragsteller beriefen sich auf ein Urteil des Supreme Court aus dem Jahr 2002, wonach Todesstrafen nur von Geschworenen gefällt werden können. Die obersten Richter entschieden, dass sich daraus kein rückwirkender Anspruch ableiten lasse.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.