Aktualisiert 05.04.2007 23:24

Tödliche Mutprobe - aus siebtem Stock gestürzt

Um seiner Frau zu imponieren, hat sich ein angetrunkener 49-jähriger Mann in Bielefeld an den Balkon im siebten Stockwerk gehängt. Nach einigen Klimmzügen versagten ihm jedoch die Kräfte.

Der Mann stürzte etwa 20 Meter tief ab. Er landete schwer verletzt auf einem Dornenbusch. Nach ärztlicher Notversorgung vor Ort wurde er ins Krankenhaus gebracht. Dort erlag er am Donnerstag gegen 03.20 Uhr seinen Verletzungen. Wie viel Alkohol der gebürtige Russe getrunken hatte, teilte die Polizei nicht mit. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.