Aktualisiert 29.07.2006 11:12

Tödliche Spritztour mit 14

Eine Spitztour eines 14-Jährigen in Konstanz ist in der Nacht zum Samstag für ihn und einen 17-jährigen Freund tödlich geendet.

Wie die Polizei Konstanz mitteilte, war der 14-Jährige mit zwei Freunden im Auto der Eltern unterwegs. Die Polizei geht davon aus, dass er selbst am Steuer des Wagens sass und zu schnell unterwegs war. Auf der Landstrasse zwischen Dettingen und Konstanz habe er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und eine Leitplanke gestreift. Der Wagen habe sich daraufhin überschlagen und sei gegen einen Baum geprallt.

Dabei seien der 14-Jährige und sein 17-jähriger Beifahrer ums Leben gekommen. Der dritte, ebenfalls 17-jährige Jugendliche sass laut Polizei auf der Rückbank und wurde beim Unfall schwer verletzt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.