Tödlicher Ehekrach im Wallis
Aktualisiert

Tödlicher Ehekrach im Wallis

Familiendrama in der Region Siders im Wallis: Bei einem heftigen Streit mit seiner Ehefrau ist ein Mann so unglücklich von einem Gegenstand am Kopf getroffen worden, dass er später verstarb.

Der Streit der beiden Eheleute eskalierte am Mittwoch gegen 6.30 Uhr morgens, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte. Es kam zu einem heftigen Schlagabtausch mit verschiedenen Gegenständen, bei dem der Mann am Kopf getroffen wurde.

Der Mann wurde vor Ort medizinisch betreut, erlag aber kurze Zeit später seinen Verletzungen. Das Untersuchungsrichteramt Wallis hat eine Untersuchung eingeleitet. Die Ehefrau bleibt bis auf weiteres zur Verfügung der Justiz.

(sda)

Deine Meinung