Aktualisiert 16.02.2004 08:50

Tödlicher Faschingsumzug

Ein tragischer Zwischenfall hat am Sonntag einen Faschingsumzug in Oberbayern überschattet.

Wie die Polizei am Abend in Traunstein mitteilte, stürzten bei dem Umzug in der Gemeinde Marktschellenberg (Landkreis Berchtesgadener Land) drei junge Männer von der Frontgabel eines Traktors. Ein 20-Jähriger erlitt dabei so schwere Kopfverletzungen, dass er kurz darauf starb. Die beiden anderen Männer im Alter von 20 und 21 Jahren wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik im benachbarten Salzburg (Österreich) gebracht.

Den Angaben zufolge war die Traktorgabel aus noch ungeklärter Ursache plötzlich gekippt. Die Opfer, die auf einem Gestell gestanden waren, seien aus etwa drei Metern auf die Fahrbahn gestürzt. Der Unfall hatte sich gegen 15.45 Uhr ereignet. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.