Mann stirbt: Tödlicher Unfall am Bahnhof Altstetten
Aktualisiert

Mann stirbtTödlicher Unfall am Bahnhof Altstetten

Tragischer Unfall am Bahnhof Altstetten: Am Samstagnachmittag wird ein Mann von einem Zug überrollt und tödlich verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Bahnhof Altstetten hat ein 65-jähriger Mann am Samstagnachmittag sein Leben verloren.

Am Bahnhof Altstetten hat ein 65-jähriger Mann am Samstagnachmittag sein Leben verloren.

Ein 65-jähriger Mann ist am Samstagnachmittag im Bahnhof Zürich-Altstetten von einem durchfahrenden Zug erfasst und getötet worden.

Kurz nach 15 Uhr fuhr ein Schnellzug von Basel herkommend Richtung Hauptbahnhof Zürich. Beim Durchfahren des Bahnhofs Altstetten wurde der Mann auf Gleis 6 vom Zug erfasst und überrollt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.

Obwohl der Lokomotivführer kurz zuvor eine Vollbremsung eingeleitet hatte, konnte die Zugskomposition nicht mehr rechtzeitig gestoppt werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 65-jährigen Schweizer.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, die sich zum Zeitpunkt des Vorfalls im Bahnhof Altstetten in der Nähe des Perrons Gleis 6, Sektor B, aufhielten und Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich zu melden. Telefon 0 444 117 117. (sda)

Deine Meinung