Les Sciernes d’Albeuve FR: Töff-Fahrer (20) prallt in Auto und wird auf zweiten Töff-Fahrer (21) geschleudert
Publiziert

Les Sciernes d’Albeuve FRTöff-Fahrer (20) prallt in Auto und wird auf zweiten Töff-Fahrer (21) geschleudert

Ein 20-Jähriger kollidierte bei einem Überholmanöver mit einem Auto. Dabei wurde der Töff-Fahrer weggeschleudert – in einen zweiten Töff-Fahrer, der hinter ihm fuhr. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.

von
Lucas Orellano
1 / 1
Bei Les Sciernes d’Albeuve FR kollidierte ein Töff-Fahrer mit einem Auto und wurde auf einen zweiten Töff-Fahrer geschleudert.

Bei Les Sciernes d’Albeuve FR kollidierte ein Töff-Fahrer mit einem Auto und wurde auf einen zweiten Töff-Fahrer geschleudert.

Kantonspolizei Freiburg

Am Samstagnachmittag um 15 Uhr ereignete sich im Les Sciernes d’Albeuve FR ein schwerer Verkehrsunfall, wie die Kantonspolizei Freiburg berichtet. Ein Töff-Fahrer (20) hatte auf der Route de l’Intyamon zu einem Überholmanöver angesetzt, wobei er frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Durch den Aufprall wurde er weggeschleudert und landete auf einem zweiten Töff-Fahrer (21), der ihm folgte.

Der 20-Jährige wurde beim Unfall schwer verletzt, von den Rettungskräften geborgen und von der Rega ins Spital gebracht. Ebenfalls ins Spital eingeliefert wurde die 43-jährige Lenkerin des Autos. Der zweite Töff-Fahrer wurde vor Ort betreut.

Der genaue Unfallhergang soll nun durch eine Untersuchung geklärt werden.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input auf Whatsapp!

Speichere diese Nummer (076 420 20 20) am besten sofort bei deinen Kontakten und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion!

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Deine Meinung