Verkehrsunfall: Töff in Baugrube gefahren – Tram blockiert
Aktualisiert

VerkehrsunfallTöff in Baugrube gefahren – Tram blockiert

Ungewöhnlicher Unfall in der Zürcher Innenstadt: Ein Motorradfahrer fuhr in eine Tram-Grube und wurde verletzt. Die VBZ-Strecke musste in einer Richtung gesperrt werden.

von
fum
Bei der Universität Zürich stürzte ein Töfffahrer in eine Baugrube.

Bei der Universität Zürich stürzte ein Töfffahrer in eine Baugrube.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 18 Uhr an der Rämistrasse auf Höhe der Universität Zürich. Wie die Stadtpolizei auf Anfrage mitteilte, wurde der Motorradfahrer beim Unfall verletzt.

Die Tramlinien 6 und 9 der Zürcher Verkehrsbetriebe konnten während rund eineinhalb Stunden nicht stadteinwärts verkehren. Für kurze Zeit waren sogar beide Richtungen blockiert.

Deine Meinung