Töff-Lernfahrer ist seinen Ausweis los
Aktualisiert

Töff-Lernfahrer ist seinen Ausweis los

Die Kantonspolizei Zürich hat gestern einen Lernfahrer in Tann (Gemeinde Dürnten) aus dem Verkehr gezogen, der mit seinem schweren Motorrad viel zu schnell unterwegs gewesen war.

Nachmessungen ergaben, dass er innerorts eine Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h und ausserorts 169 km/h erreichte. Zudem missachtete der 23-Jährige aus Serbien-Montenegro ein Rotlicht und fuhr links an einer Verkehrsinsel vorbei. Pech für ihn: Polizisten in einem zivilen Patrouillenfahrzeug beobachteten ihn unterwegs. Den Ausweis nahmen sie ihm sofort ab.

Deine Meinung