Andermatt UR: Töff streifte Tunnelwand
Aktualisiert

Andermatt URTöff streifte Tunnelwand

Eine 46-jährige Motorradfahrerin aus Deutschland ist am Sonntag im Grindtunnel verunfallt. Sie war vom Oberalppass in Richtung Andermatt unterwegs, als sie aus noch unbekannten Gründen zu weit nach rechts fuhr und dabei die Tunnelwand streifte.

Beim darauffolgenden Sturz wurde sie so schwer verletzt, dass sie von der Ambulanz ­ins Kantonspital überführt werden musste. Es entstand ein Sachschaden von rund 3300 Franken.

Deine Meinung