Rieden SG: Töfffahrer baut ohne Helm Unfall
Aktualisiert

Rieden SGTöfffahrer baut ohne Helm Unfall

Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist auf der Hauptstrasse in Rieden bei einem Selbstunfall verletzt worden. Der Mann trug weder Motorradkleidung noch einen Helm.

Aus noch unbekannten Gründen verlor der Töfffahrer am Sonntag Morgen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem linksseitigen Trottoir. Daraufhin stürzte der 25-Jährige mit seinem Töff und schlitterte 17 Meter weit über die Strasse.

Deine Meinung