Aktualisiert 29.06.2005 21:06

Töfffahrer starb wegen Steinschlag

Ein 34-jähriger Urner Töfffahrer ist gestern auf der Fahrt von Alpnach Richtung Stansstad von einem herunterfallenden Stein getroffen und tödlich verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 16 Uhr. Der Mann wurde vom Stein am Helm getroffen.

Das Motorrad fuhr noch ein paar Meter weiter, dann kippte es um. Der Soziusfahrer blieb zwar unverletzt, erlitt aber einen Schock.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.