Überholmanöver: Töfffahrer stirbt bei Unfall in Zürich
Aktualisiert

ÜberholmanöverTöfffahrer stirbt bei Unfall in Zürich

Ein 39-jähriger Motorradfahrer ist im Zürcher Kreis 7 mit einem Auto kollidiert und tödlich verletzt worden.

(Bild: J. Dietschi, newspictures)

(Bild: J. Dietschi, newspictures)

Der Töfffahrer überholte am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr auf der Bergstrasse mehrere Fahrzeuge. Dabei stiess er bei der Kreuzung mit der Dolderstrasse mit einem entgegenkommenden Auto eines 57-jährigen Lenkers zusammen. Der Motorradlenker erlag seinen schweren Verletzungen noch auf der Unfallstelle. Auch der Autolenker erlitt Verletzungen, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Noch ist der Hergang des Unfalls nicht klar, wie es in der Mitteilung heisst. Die Bergstrasse blieb mehrere Stunden lang für jeden Verkehr gesperrt.

(sda)

Deine Meinung