Alchenflüh BE: Töfffahrer überfiel Kiosk
Aktualisiert

Alchenflüh BETöfffahrer überfiel Kiosk

Am Montag Morgen hat ein bewaffneter Mann den Kiosk in der Passage des Bahnhofs Alchenflüh überfallen.

Nachdem ihm die Verkäuferin das Geld ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter, der einen Motorradhelm trug, zu einem vor dem Bahnhof abgestellten Töff. Eine dort wartende Mit­täterin bedrohte eine Passantin, die dem Täter gefolgt war, mit einer Waffe. Die Räuber fuhren dann mit dem Töff in Richtung Autobahn davon.

Deine Meinung