Aktualisiert 18.05.2008 20:53

Tollkühne Jumps in der St-Jakobshalle

An der Suzuki Night of the Jumps, die am Wochenende stattfand, brachten 7 000 Besucher die St.-Jakobshalle zum Kochen.

Der Schweizer Mat Rebeaud (links) schlug am zweiten Tag den Franzosen Rémi Bizouard sowie den Norweger André Villa (rechts), dem er am Freitag noch unterlegen gewesen war. Die aufgepeitschte Stimmung und der anspruchsvolle Parcours machte den Fahrern der fünften FIM Freestyle MX World Championship jedoch sichtlich zu schaffen. Es kam zu mehreren Stürzen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.