Tom Hanks wirbt für Obama
Aktualisiert

Tom Hanks wirbt für Obama

Hollywoodstar Tom Hanks hat offiziell Partei für den demokratischen US-Präsidentschaftsbewerber Barack Obama ergriffen.

Obama könne dem Land einen tiefgreifenden Wandel bringen und «das grosse Versprechen erfüllen, das einst die Gründungsväter geformt haben», erklärte der zweimalige Oscar-Gewinner in einer kurzen Videobotschaft auf seiner Internetseite.

«Ich will, dass Barack Obama Präsident dieses Landes wird, eines Landes, das einmal gesagt hat, dass Menschen seiner Hautfarbe nur zu drei Fünftel menschliche Wesen sind», sagte der 51-Jährige weiter. Der Titel seines Kurzfilms lautet: «Achtung: Offizielle Promi-Unterstützung».

Obama habe die «Integrität und die Inspiration, uns zu vereinen, wie das einst Franklin D. Roosevelt, Harry Truman, John F. Kennedy und sogar Ronald Reagan hatten, als sie für das Amt kandidierten», sagte Hanks. Obama hat auch die Unterstützung von Stars wie Oprah Winfrey, Bruce Springsteen und Scarlett Johansson.

(dapd)

Deine Meinung