Top-Fälschungen im Eden au Lac
Aktualisiert

Top-Fälschungen im Eden au Lac

Die Sujets dieser Bilder sind bestens bekannt und lassen die Herzen von Kunstliebhabern höher schlagen. Ausgestellt sind sie bis am Sonntag im Hotel Eden au Lac in Zürich. Nur: Sie sind nicht echt. Es handelt sich um Kopien des Meisterfälschers Daniele Dondé. Neben der Kopie des teuersten Bildes überhaupt, Picassos «Der Junge mit der Pfeife» für 104 Mio. Dollar, sind auch Fälschungen von Van Gogh, Monet, Warhol oder Da Vinci ausgestellt.

Deine Meinung