Stunt von Staumauer: «Top Gear» macht Bungee-Sprung mit Auto im Tessin
Aktualisiert

Stunt von Staumauer«Top Gear» macht Bungee-Sprung mit Auto im Tessin

Die Crew der britischen Autoshow «Top Gear» filmt einen neuen Stunt in Blenio TI. Bilder des Testlaufs zeigen: Es wird spannend!

von
kle

Dreharbeiten zu Top Gear im Tessin: Am Montag fand eine Probe statt. (Video: tio.ch)

Das Team der britischen Show «Top Gear» hat am Dienstag in Blenio TI eine Ausgabe ihrer irren Autosendung aufgenommen. Dabei wurde offenbar ein Auto für einen Bungeesprung am Staudamm von Luzzone fallen gelassen.

Wie Bilder von Leser-Reportern auf 20 Minuti zeigen, hat die Crew offenbar am Montag schon mal einen Testlauf gemacht. Der Kran, an dem der rote Sportwagen mit einem elastischen Seil verbunden ist, war kurz zuvor gebracht worden. Auf den Fotos ist nicht klar, um welches Modell es sich beim Fahrzeug handelt. Auch nicht bekannt ist, ob das Auto mit Passagieren besetzt ist.

Die berühmteste Autosendung der Welt mit dem Tessiner Special dürfte Ende des Jahres ausgestrahlt werden. Wie der «Corriere del Ticino» berichtete, holten die Produzenten der BBC-Sendung vor einigen Wochen sämtliche Bewilligungen beim Strombetreiber Officine idroelettriche in Olivone ein.

Deine Meinung