Top-Verdiener unter den Toten
Aktualisiert

Top-Verdiener unter den Toten

Wie eine neue Rangliste aufzeigt, ist Elvis Presley der Spitzenverdiener unter den toten Stars.

Sein jährliches Einkommen beträgt – dank dem Verkauf von Fanartikeln und Besuchern, die seine Villa Graceland besichtigen – 47 Millionen Franken.

Charles Schulz, der Erfinder des «Peanuts»-Cartoons, verdient als Zweitplatzierter 41 Millionen Franken pro Jahr, «Lord of the Rings»-Autor JRR Tolkien bekommt auch postum noch 27 Millionen Franken.

Weitere verstorbene Grossverdiener sind John Lennon, Marilyn Monroe, Jimi Hendrix und Rapper Tupac Shakur.

Deine Meinung