Fussball: Torloses Remis der U17 zum Auftakt der EM-Qualifikation
Aktualisiert

FussballTorloses Remis der U17 zum Auftakt der EM-Qualifikation

Die Schweizer U17-Nationalmannschaft ist mit einem torlosen Remis gegen Polen in die entscheidende Phase der EM-Qualifikation gestartet.

von
fbu

Die beste Torchance in Grenchen vergab Deni Kadoic nach 27 Minuten. Er scheiterte vom Penaltypunkt am polnischen Keeper Mateusz Kuchta. Den Elfmeter hatte Nicolas Hunziker, beim FC Basel Teamkollege von Kadoic, herausgeholt. Die Schweiz war überlegen und erarbeitete sich zahlreiche Chancen, scheiterte aber immer wieder am starken Kuchta.

Weiter geht es für die Schweizer Junioren am Sonntag in Olten mit dem Spiel gegen Israel, das mit einem 1:1 gegen Tschechien ins Turnier gestartet ist. Zum Abschluss der Qualifikation trifft die Mannschaft von Heinz Moser am Mittwoch auf Tschechien. Der Turniersieger qualifiziert sich für die im Mai stattfindende Endrunde in der Slowakei.

U17-EM-Qualifikation. 2. Phase. 1. Spieltag: In Grenchen:

Schweiz - Polen 0:0.

SR Gwanzeladse (Georgien).

Bemerkungen: 27. Kadoic (Basel) scheitert mit Penalty am polnischen Goalie.

(fbu/si)

Deine Meinung