David im Glück: Tory-Chef hat sein Fahrrad wieder
Aktualisiert

David im GlückTory-Chef hat sein Fahrrad wieder

Dank Unterstützung aus dem gegnerischen politischen Lager hat der Vorsitzende der britischen Konservativen, David Cameron, sein gestohlenes Fahrrad wieder.

Der Drahtesel war ihm am Mittwoch im Westen Londons geklaut worden, nachdem er ihn vor einem Supermarkt an einen Pfosten gekettet hatte. Die Zeitung «Sunday Mirror» berichtete, einer ihrer Reporter habe das Fahrrad mit Hilfe eines Anwohners wiedergefunden. Der 60-Jährige erwies sich als überzeugter Anhänger der Labour-Partei von Premierminister Gordon Brown. Aber niemandem solle sein Fahrrad gestohlen werden, «nicht einmal einem Tory», wurde der Mann von dem Blatt zitiert. (dapd)

Deine Meinung