Überschlagen: Tote bei Busunglück in Tibet
Aktualisiert

ÜberschlagenTote bei Busunglück in Tibet

Bei einem Busunglück in Tibet sind mindestens 18 Insassen ums Leben gekommen.

28 Menschen wurden verletzt, 17 von ihnen schwer, wie die chinesische Behörde für Sicherheit am Arbeitsplatz am Montag mitteilte. Das Fahrzeug habe sich bei dem Unfall im Bezirk Naqu überschlagen. Hintergründe oder weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. (dapd)

Deine Meinung