Aktualisiert 05.01.2020 10:04

Todesfall im TessinTote Frau (52) in Locarno gefunden – Mann in Haft

An Silvester fanden Rettungskräfte in einer Wohnung in Locarno TI eine tote Frau vor. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen 62-Jährigen wegen Mord.

von
leg
1 / 3
In einer Wohnung in Locarno fanden Sanitäter eine tote Frau vor.

In einer Wohnung in Locarno fanden Sanitäter eine tote Frau vor.

Die Polizei ermittelt und hat einen verdächtigen Mann verhaftet.

Die Polizei ermittelt und hat einen verdächtigen Mann verhaftet.

Keystone/Karl Mathis
Ob er in den Todesfall verwickelt ist, wird derzeit untersucht.

Ob er in den Todesfall verwickelt ist, wird derzeit untersucht.

Keystone/Karl Mathis

Mysteriöser Todesfall im Tessin: In einer Wohnung in Locarno fanden Sanitäter am Silvesterabend eine tote Frau vor. Zuvor war eine Meldung eingegangen, dass sich eine Person unwohl fühle. Die 52-jährige Schweizerin lag beim Eintreffen der Rettungskräfte leblos in ihrem Haus, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte.

Ein Fremdverschulden kann nicht ausgeschlossen werden, hiess es damals. Die Polizei ermittelte und verhaftete einen verdächtigen Mann.

Fünf Tage später bestätigt die Tessiner Kantonspolizei nun in einer Medienmitteilung, dass ein 62-jähriger Schweizer mit Wohnsitz in der Region Locarno festgenommen wurde. Die Staatsanwaltschaft ermittelt unter anderem wegen unterlassener Hilfestellung.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.