Schwerer Unfall: Tote und Schwerverletzte am Bodensee
Aktualisiert

Schwerer UnfallTote und Schwerverletzte am Bodensee

In Uhldingen am Bodensee ist es am Montag zu einem heftigen Zusammenstoss zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen. Zwei Menschen starben.

Bei einem Zusammenstoss zwischen einem Lastwagen und einem Auto sind am Montagabend bei Uhldingen am Bodensee zwei Menschen getötet und drei schwer verletzt worden. Unter den Verletzten ist auch ein drei Jahre altes Kind, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Ein Autofahrer geriet mit seinem Wagen auf der Bundesstrasse 31 bei Uhldingen-Mühlhofen auf die Gegenfahrbahn und prallte in den entgegenkommenden Lastwagen. Der Fahrer und ein Mann auf der Rückbank wurden dabei getötet, die Beifahrerin erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Eine zweite Frau und ein dreijähriges Kind wurden schwer verletzt. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die Unfallursache war zunächst ungeklärt, die Staatsanwaltschaft schaltete einen Gutachter ein.

(sda)

Deine Meinung