Aktualisiert 23.01.2015 12:44

Totem.

Mein Lieblings-Totem stammt aus dem kultigen Ibiza.

„Totem ist ein Begriff aus der Ethnologie für verschiedene Symbole, denen eine mythisch-verwandtschaftliche Verbindung zwischen einem Menschen und einer bestimmten Naturerscheinung gemeinsam ist.

Die Naturerscheinungen sind häufig Tiere oder Pflanzen, jedoch auch Berge, Flüsse oder Quellen und die Verwandtschaft bezieht sich auf die Eigenschaften oder Verhaltensweisen dieser „Vorbilder".

Der Begriff „Totem" steht dabei sowohl für das Symbol (im Sinne einer profanen Metapher oder eines geheiligten Sinnbildes), als auch für die Naturerscheinung selbst."

Nun aber zu der süffigen Naturerscheinung aus Ibiza, welche alles andere als profan daherkommt:

Das satte Rubinrot mit schwarzen Reflexen zieht das Auge in ihren Bann. Die Nase wird von Lakritze, Pflaumenkuchen, Holunder und feiner Schokolade (jene mit den ganzen Nüssen drin) gepackt. Samtig fesseln und faszinieren die Tropfen, aus 100% Monastrell, Gaumen und Geist.

Anbetungswürdig !

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.