Rubigen: Toter aus der Aare geborgen
Aktualisiert

RubigenToter aus der Aare geborgen

Unterhalb einer Brücke in Rubigen haben Rettungkräfte am Dienstagnachmittag eine Leiche geborgen. Die Todesumstände sind noch unklar.

von
nc
In Rubigen hat die Sanitätspolizei am Dienstag einen toten Mann aus der Aare geborgen.

In Rubigen hat die Sanitätspolizei am Dienstag einen toten Mann aus der Aare geborgen.

Auf der Höhe des Restaurants Campagna in Rubigen hat die Sanitätspolizei am Dienstag eine tote Person aus der Aare geborgen. «Ich habe auf der anderen Seite auf meine Freundin gewartet, als die Sanitätspolizei mit einem Boot einen Leichensack gebracht hat», sagt ein Leser-Reporter gegenüber 20 Minuten.

Die Kapo Bern bestätigt einen Einsatz. «Bei der verstorbenen Person handelt es sich um einen Mann», sagt Kapo-Sprecherin Alice Born. Nähere Angaben können derzeit noch nicht gemacht werden. Die Identifikation läuft noch.

Die Meldung ging bei der Kapo Bern um 16 Uhr ein. Im Einsatz standen mehrere Patrouillen sowie die Sanitätspolizei, die auf dem Wasserweg den Schauplatz erreichte.

Deine Meinung